Unverbindliche Info-Hotline : 02461 / 998488548

Rechtsanwalt in Jülich – Insolvenzplan

Unternehmer und Selbstständige, die sich mit Zahlungsschwierigkeiten oder sogar einer drohenden Insolvenz konfrontiert sehen, müssen rasch handeln. Das gilt insbesondere dann, wenn man das Unternehmen selbst trotz der finanziellen Schwierigkeiten erhalten und sanieren will. Dafür bedarf es allerdings auch der aktiven Unterstützung durch einen Profi, der die Unternehmenssanierung leitet und einen individuell zugeschnitten Insolvenzplan aufsetzt, um die Sachlage zu klären. Diese Aufgabe übernimmt unser kompetentes Team an erfahrenen Rechtsanwälten für den Insolvenzplan und Sanierung in Jülich, das sich auf diesen Bereich spezialisiert hat.

Insolvenzplan – Relevant für alle Betroffenen

Ein Insolvenzplan zielt auf eine faire Lösung ab, um alle von den Zahlungsschwierigkeiten betroffenen Parteien fair zu behandeln. Somit ist ein solcher Sanierungsplan im Interesse aller Beteiligten und oft die bessere Lösung als eine endgültige Auflösung des Unternehmens. Zunächst müssen Gläubiger zwar auf einen Teil Ihrer Forderung verzichten, erhalten dafür aber rückwirkend eine entsprechende Entschädigung, sobald die Unternehmenssanierung geglückt ist. Das ist oft die bessere Lösung für Lieferanten, Kunden oder Mitarbeiter, die bei einer endgültigen Insolvenz in der Regel nur selten Aussicht auf Zahlungsausgleich erhalten.

Individuell angestimmte Rechtsberatung durch den Rechtsanwalt in Jülich

Allerdings ist eine Unternehmenssanierung natürlich nicht immer möglich. Rechtliche und wirtschaftliche Faktoren müssen bedacht werden, um abzuwägen, ob ein Insolvenzplan tatsächlich Sinn macht oder man dadurch das Unvermeidliche nur unnötige hinauszögert. Einer unserer erfahrenen Rechtsanwälte bspw. an unseren Standort Jülich beurteilt daher jede Sachlage individuell und klärt Sie als Betroffenen im Rahmen einer maßgeschneiderten Rechtsberatung ausführlich über Ihre Optionen auf. Das Aufsetzen des Insolvenzplans sowie die notwendige Abwicklung des Insolvenzverfahrens zählen dabei zu seinen Hauptaufgaben.

Insolvenz professionell abwickeln oder umgehen

Wenn Sie sich als Unternehmer in einer finanziellen Schieflage befinden, sollten Sie zunächst den Rat eines Experten einholen. Wie steht es um die Zukunft des Unternehmens? Ist eine Sanierung über einen Insolvenzplan möglich oder weniger empfehlenswert? Nicht immer bedeuten Zahlungsschwierigkeiten oder rote Zahlen, dass die Auflösung des Betriebs nicht zu umgehen ist. Unsere Rechtsanwälte für den Insolvenzplan u.a. in Jülich wissen hier Rat, da diese auf jahrelange Erfahrung im Insolvenzrecht zurückblicken können und Mandanten entsprechend kompetent beraten. Sollten Sie also Zweifel an der Zukunft Ihres Unternehmens oder Ihrer Selbstständigkeit hegen, muss eine klärende Rechtsberatung für Sie oberste Priorität genießen.

Rechtliche Konsequenzen frühzeitig klären

Die Sanierung des Unternehmens über den Insolvenzplan ist erstrebenswert, aber nicht immer umzusetzen. Sogar rechtliche Konsequenzen können drohen, wenn sich Zahlungsprobleme einstellen. Nämlich dann, wenn sich der Vorwurf der Insolvenzverschleppung ergibt und Unternehmer mitunter sogar vom Staat zur Verantwortung gezogen werden. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn sich die drohende Insolvenz bereits seit langer Zeit abgezeichnet hat, die Anzeichen vom Unternehmer aber ignoriert wurden. Damit ist man ein bewusstes Risiko eingegangen und wird dafür zur Rechenschaft gezogen. Wenn solche Vorwürfe auch in Ihrem Fall laut werden, ist die Rechtsberatung durch einen unserer erfahrenen Anwälte in Jülich erforderlich, der Sie über weitere Schritte aufklärt und selbstverständlich auch die Vertretung vor Gericht übernimmt. Grade im Fall einer Insolvenzverschleppung ist der Beistand durch einen Anwalt also unbedingt erforderlich.

Unternehmenssanierung mit dem Rechtsanwalt in Jülich für den Insolvenzplan

Wollen Sie die Existenz Ihres Unternehmens bewahren, ist die Unterstützung durch unsere Rechtsanwälte in Jülich aber ebenso erforderlich. Dieser setzt einen strukturierten Insolvenzplan auf, der die zu erbringenden Leistungen von Unternehmer, Gläubiger und Mitarbeiter benennt, die im Rahmen der Sanierung erforderlich sind. Durch eine solide Planrechnung soll so gewährt werden, dass sich Betroffene wie Gläubiger einen Überblick über die Sanierung verschaffen können und so entscheiden, ob sie dem Plan zustimmen oder nicht. Gleichzeitig muss der Insolvenzplan aber auch Alternativen aufzeigen und mit den Konsequenzen einer regulären Insolvenz verglichen werden. Details, die unsere Rechtsanwälte für den Insolvenzplan für seine Mandanten individuell herausarbeitet und berücksichtigt.

Rechtsberatung für Unternehmer und Gläubiger

Die Rechtsberatung u.a. in unserer Kanzlei am Standort Jülich sieht vor, Unternehmer und Gläubiger bei rechtlichen Fragen zum Insolvenzverfahren und Insolvenzplan gleichermaßen zu beraten. Das schließt somit das Aufsetzen von Sanierungsplänen mit ein. Gleichzeitig bedeutet das aber auch, dass Gläubiger in Hinblick auf Zustimmung oder Ablehnung eines Insolvenzplans auf unsere Rechtsberatung zurückgreifen können. Welche Vorteile ergeben sich durch die Sanierung und hat diese wirklich Aussicht auf Erfolg? Schließlich müssen Unternehmer und Gläubiger im Rahmen eines Insolvenzplans einige Einschränkungen hinnehmen, was ebenso für Mitarbeiter eines insolventen Betriebs gilt. Die Aufgabe des Rechtsanwalts in Jülich ist es hier daher, alle Parteien kompetent zu beraten, um einen Ausweg aus der misslichen Situation zu finden.

Außergerichtliche und gerichtliche Vertretung durch den Anwalt in Jülich

Ob eine Unternehmenssanierung tatsächlich erfolgreich gelingt oder am Ende doch eine Regelinsolvenz akzeptiert werden muss – der Vertretung durch einen unserer Anwälte in Jülich bei gerichtlichen Auseinandersetzungen oder auch Verhandlungen außerhalb des Gerichtssaals können Sie sich sicher sein. Diese spielt besonders bei Vorwürfen zur Insolvenzverschleppung eine Rolle oder wenn Gläubiger gerichtlich gegen das säumige Unternehmen vorgehen wollen.

Insolvenzplan aufsetzen – Rechtsanwalt in Jülich beauftragen

Der Insolvenzplan übernimmt im Rahmen eines laufenden Insolvenzverfahrens eine äußerst wichtige Funktion, weshalb Sie beim Aufsetzen einer solchen Sanierungsvorlage für Ihr Unternehmen zwingend auf den Rechtsbeistand u.a. an unserem Kanzleistandort Jülich angewiesen sind. Dieser unterstützt Sie auf Grundlage seiner jahrelangen Erfahrung aktiv beim weiteren Vorgehen der Unternehmenssanierung und übernimmt natürlich auch bei Verhandlungen mit Gläubigern oder Insolvenzverwaltern eine wichtige Funktion. Mit dem Profi an der Seite können Sie sich somit sicher sein, die bestmögliche Lösung für die finanziellen Probleme Ihres Unternehmens zu finden. Ob sich diese nun in einer Regelinsolvenz oder einem strukturierten Insolvenzplan finden lassen, muss individuell bewertet werden. Dafür vereinbaren Sie am besten gleich einen Termin mit unserer Kanzlei in u.a. Jülich, um die Problematik letztendlich nicht eskalieren zu lassen. Sowohl in Ihrem Sinne als auch im Sinne der Gläubiger und Mitarbeiter.

Kompetenter Rechtsanwalt in Jülich – Jahrelange Erfahrung im Insolvenzrecht

Die Rechtsanwälte unserer Kanzlei in Jülich setzen sich bereits seit vielen Jahren intensiv mit den unterschiedlichsten Fragen im Insolvenzrecht sowie zu Insolvenzplänen auseinander. Das macht unsere Rechtsexperten zu kompetenten Profis, die Ihnen dabei helfen, die missliche Lage so optimal wie möglich abzuwickeln oder gar vollständig hinter sich zu lassen. Wie in Ihrem Fall dabei am besten vorgegangen werden muss, wird individuell im Rahmen einer persönlichen und diskreten Rechtsberatung entschieden. Dabei haben unsere Anwälte aus Jülich stets im Sinn, das Insolvenzverfahren so abzuwickeln, dass sich für Sie als Unternehmer oder auch Gläubiger die bestmöglichste Lösung finden lässt.

 

Büro Jülich

Mingers & Kreuzer
Linnicher Straße 11
52428 Jülich

info@mingers-kreuzer.de

02461 / 998488548

Ja, bitte informieren Sie mich kostenlos und unverbindlich

*erforderlich Hinweise zum Datenschutz