Unverbindliche Info-Hotline : 0221 / 58948110

Rechtsanwälte Köln – Vertragsrecht

Unsere spezialisierten Anwälte für Vertragsrecht in Jülich, Bonn, Hückelhoven und Köln prüfen die Rechtmäßigkeit Ihrer Verträge und beraten Sie umfassend bei deren Gestaltung. Das Vertragsrecht ist durchaus komplex und bedarf daher häufig der Inanspruchnahme juristischer Hilfe. Hierbei stehen unsere Anwälte Ihnen gerne zur Seite. Die Interessen und Bedürfnisse unserer Mandanten haben dabei oberste Priorität.

Anwälte beraten zum Vertragsrecht

Ein Vertragsschluss hat weitreichende Folgen. Nicht selten stellt sich erst nach Jahren heraus, dass dieser an schwerwiegenden Fehlern leidet. Ohne anwaltliche Hilfe konzipierte Verträge können deshalb erhebliche wirtschaftliche Nachteile haben und unter Umständen zum privaten Ruin führen.

Unsere Anwälte für Vertragsrecht sorgen für eine ideale Ausgestaltung bei allen Arten von Verträgen – dazu zählen zum Beispiel Werk-, Kauf- oder Darlehensverträge. Aber auch im Rahmen neuer, dynamischer Verträge stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Zudem arbeiten unsere Anwälte gebietsübergreifend durch Bündelung entsprechender Fachkenntnisse. So finden wir beispielsweise auch im Bereich Arbeitsverträge effiziente Lösungen für unsere Mandanten.

Anwaltskanzlei für Vertragsrecht in Köln

Das Vertragsrecht in Deutschland wird in erster Linie von einem Grundsatz geprägt: der Privatautonomie. Das heißt, dass jeder Bürger frei entscheiden kann, wann und mit wem er eine vertragliche Bindung eingehen möchte. Jedoch reichen im alltäglichen Geschäft schon einfache Handlungen aus, um entsprechende Wirkungen zu erzielen. Auch mündliche Absprachen können eine rechtliche Bindung auslösen. Etwas anderes gilt nur dann, wenn das Gesetz explizit Schrift- oder notarielle Form verlangt. Der Abschluss eines Vertrages sowie dessen Inhalt und Wirkung sind juristischen Laien oft unverständlich. Für etwaige Kündigungs-oder Widerrufsrechte ist eine genaue Analyse des Vertrages aber entscheidend. Unsere Anwälte beraten Sie hier außergerichtlich und vertreten Sie auch bundesweit vor den zuständigen Zivilgerichten.

Rechtsanwälte helfen beim Vertragsrecht

Wie eingangs erwähnt, ist das Vertragsrecht durchaus komplex. Zwar wird individuellen Abreden aufgrund der Privatautonomie grundsätzlich der Vorrang eingeräumt. Doch muss immer wieder ergänzend auf gesetzliche Regelungen der Standardvertragstypen zurückgegriffen werden. Das gilt vor allem bei Geschäften des täglichen Lebens. Aber auch sonst haben gesetzliche Regelungen nicht nur Nachteile. Gerade in Hinblick auf die Abwicklung problematischer Verträge können durch solche Regelungen sachgerechte Ausgleichsansprüche erreicht werden.

Anwälte Vertragsrecht Köln

Die wohl typischste Vertragsform ist der Kaufvertrag. Dementsprechend sind auch die Probleme mit solchen Verträgen häufig gleich. So ist der Umgang mit einer mangelhaften Sache von besonderer Bedeutung im Rahmen unserer anwaltlichen Tätigkeit. Immer wieder stehen auch die so genannten Allgemeinen Geschäftsbedingungen auf der Agenda höchstrichterlicher Rechtsprechung – und das nicht ohne Grund. Schließlich muss das Gesetz Grenzen für die Reichweite individueller Vereinbarungen ziehen. Das heißt im Umkehrschluss, dass im „Kleingedruckten“ nicht beliebig einseitige Klauseln gestellt werden dürfen. Solche Klauseln betreffen meist Themen wie Rücktrittsrechte oder Haftungsausschlüsse. Bei Mietverträgen haben wir es zum Beispiel häufig mit Schönheitsreparaturen zu tun. Das aber ist nur ein minimaler Ausschnitt des kompletten Vertragsrechts. Es gibt eine Vielzahl weiterer Vertragstypen, deren Sonderregeln anwaltlichen Rat benötigen. Die Rechtsmaterie ist leider selbst für interessierte Hobbyjuristen kaum zu überblicken. Unsere Anwälte an den Standorten Jülich, Bonn, Hückelhoven und Köln haben sich deshalb spezialisiert und stehen Ihnen mit ihren Fachkenntnissen bei Fragen und Problemen gerne zur Seite. Dabei arbeiten wir als Team mit höchstem Engagement, um interessengerechte und kostengünstige Lösungen zu entwickeln.

Rechtsanwälte als Partner im Vertragsrecht

Das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) dient als Hauptquelle für das Vertragsrecht. Wie bereits oben erwähnt, werden unter anderem die Standardvertragstypen geregelt. Insgesamt stellt sich das Gesetz als Baukastensystem dar, in dem die Regeln aus dem allgemeinen Teil grundsätzlich für alle Verträge gelten. Daneben umfasst der besondere Teil aber auch Regelungen, die nur für die speziellen Vertragstypen gelten und diese modifizieren. Solche Rechte finden sich zum Beispiel in den Verbraucherschutzvorschriften wieder. Sie dienen in erster Linie dem Schutz der Verbraucher, die anderenfalls kaum Möglichkeiten der Verteidigung gegen überlegene Vertragspartner hätten. Die Rechtsprechung hat zudem immer wieder die Rechte von Mietern gestärkt. Auch im Bereich Arbeitsrecht ist eine hohe Dynamik zu verzeichnen, der man nur durch spezifisches Fachwissen unter Berücksichtigung der aktuellen Entwicklung in der Rechtsprechung begegnen kann. Darüber hinaus decken wir auch die Bereiche Kapitalanlagen sowie die Gestaltung dergleichen ab. Dabei bündeln unsere Anwälte ihre gebietsübergreifenden Fähigkeiten, um individuelle Lösungen präsentieren zu können.

Rechtsanwaltskanzlei zum Vertragsrecht im Internet

Vertragsabschlüsse im Internet haben seit dem digitalen Zeitalter zunehmend an Bedeutung gewonnen. Das gilt vor allem für so genannte B2C-Verträge (Business to Consumer). Insbesondere Fälle rund um die Plattform Ebay beschäftigen unsere Anwälte immer wieder. Hier werden in der Regel gebrauchte Produkte oder Sachen an den Höchstbietenden versteigert. Dennoch handelt es sich auch hier um einen gewöhnlichen Vertragsschluss. Der Vertrag kommt also mit dem jeweiligen Verkäufer und nicht mit Ebay selbst zustande. Dabei wiederum muss zwischen einem gewerblichen Verkäufer und einer Privatperson unterschieden werden. Zudem müssen auch hier die Allgemeinen Geschäftsbedingungen beachtet werden. Sie regeln die Rahmenbedingungen für Verkäufe bei Ebay. Insgesamt lauern aber noch viele weitere Probleme bei im Internet geschlossenen Verträgen. Unsere Rechtsanwälte in Köln beraten Sie gerne.

Unsere Leistungen im Vertragsrecht in Köln

Jeden Tag schließen wir –bewusst oder unbewusst- zivilrechtliche Verträge ab. Diese können mal von größerer, mal von wenig größerer Bedeutung sein. Stehen aber vor allem finanzielle Interessen auf dem Spiel, sollte anwaltlicher Rat in Anspruch genommen werden. Nur so können die wirtschaftlichen Folgen vernünftig eingeschätzt und gesteuert werden. Das gilt vor allem bei Vertragsgestaltung sowie entsprechenden Verhandlungen. Sowohl bei nationalen als auch internationalen Abschlüssen helfen unsere Anwälte, ihre Interessen und Wünsche effektiv durchzusetzen. Dabei kommt Ihnen unser spezielles Verhandlungsgeschick zugute.

Rechtsanwaltskanzlei für Vertragsrecht in Köln

Unsere spezialisierten Anwälte beraten sie nicht nur außergerichtlich, sondern vertreten Sie auch bundesweit vor den zuständigen Gerichten. Wir gewährleisten die Abwicklung rechtlich komplexer Verträge und unterstützen unsere Mandanten umfassend. Wir arbeiten dabei als Team mit höchstem Engagement, um effiziente und kostengünstige Lösungen entwickeln zu können. Neben der Gestaltung von Verträgen machen wir auch Ansprüche und Forderungen geltend. Wir klären Sie unter Analyse der vorherrschenden Situation über alle Risiken Ihrer rechtlichen Situation auf.

Unsere Anwälte an den Standorten Jülich, Bonn, Hückelhoven und Köln arbeiten gebietsübergreifend und bündeln entsprechende Fachkenntnisse. Das kommt unseren Mandanten zugute. Profitieren auch Sie davon und kontaktieren Sie uns per Mail oder per Telefon. Wir halten Sie außerdem über die aktuellen Entwicklungen der Rechtsprechung auf dem Laufenden. Schauen Sie doch einfach mal auf unserem Blog vorbei.

 

Büro Köln

Mingers & Kreuzer
Harry-Blum-Platz 2 (Rheinauhafen)
50678 Köln

info@mingers-kreuzer.de

0221 / 58948110

Ja, bitte informieren Sie mich kostenlos und unverbindlich

*erforderlich Hinweise zum Datenschutz