Ihr Partner in Sachen Bußgeld/ Bußgeldkatalog in Jülich, Bonn, Köln und Hückelhoven: Kanzlei Mingers & Kreuzer

Geblitzt, über eine rote Ampel gefahren, Vorfahrt genommen oder falsch gewendet — Verkehrsverstöße und Ordnungswidrigkeiten und Regelsätze für Bußgelder, alles wird im deutschen Bußgeldkatalog für das Verkehrsrecht festgehalten. Aus diesem Bußgeldkatalog ergeben sich Strafen und Sanktionen für die verschiedensten Rechtswidrigkeiten im Verkehrsrecht.

Wenn es um Verletzungen des Verkehrsrechts und der Straßenverkehrsordnung flattern für Fahrer und Temposünder schnell Bußgeldbescheide ins Haus. Ob schuldlos oder nicht, wenn Sie den Bußgeldbescheid anzweifeln, ist der Gang zum Anwalt ratsam.

Die Rechtsanwälte der Kanzlei Mingers & Kreuzer sind seit Jahren erfolgreich in der gerichtlichen und außergerichtlichen Vertretung von Verbrauchern im Verkehrsrecht. — Im folgenden möchten wir Ihnen einen groben Überblick über den Deutschen Bußgeldkatalog bzw. den Bundeseinheitlichen Tatbestandskatalog geben.

 

Einblick in den Bußgeldkatalog

Geschwindigkeitsüberschreitung innerorts & außerorts

  • Verstoß gegen die Höchstgeschwindigkeit innerhalb geschlossener Ortschaft
  • bis 20 km/h : Bußgeld (bis 25 €)
  • mehr als 20 km/h : Bußgeld (ab 80 €) und 1 Punkt in Flensburg
  • mehr als 41 km/h : Bußgeld (ab 200 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • über 70 km/h : Bußgeld (bis 680 €), 2 Punkte und min. 3 Monate Fahrverbot
  • Verstoß gegen die Höchstgeschwindigkeit außerhalb geschlossener Ortschaft
  • bis 20 km/h : Bußgeld (bis 30 €)
  • mehr als 20 km/h : Bußgeld (ab 30 €) und 1 Punkt in Flensburg
  • mehr als 41 km/h : Bußgeld (ab 160 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • über 70 km/h : Bußgeld (bis 600 €), 2 Punkte und min. 3 Monate Fahrverbot

Rotlichtverstoß

  • rote Ampel überfahren : Bußgeld (90 €) und 1 Punkt in Flensburg
  • rote Ampel mit Gefährdung & Sachbeschädigung : Bußgeld (bis 240 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • rote Ampel überfahren bei Rotphase über einer Sekunde : Bußgeld (bis 200 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • rote Ampel überfahren bei Rotphase über einer Sekunde mit Gefährdung und Sachbeschädigung : Bußgeld (bis 360 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot

Verkehrsverstoß beim Wenden

  • rückwärtiges Wenden entgegen der Fahrtrichtung : Bußgeld bis zu 200 €, 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot

Verstoß gegen das Rechtsfahrgebot

  • Bußgeld (bis 80 €) und 1 Punkt in Flensburg

Verstoß gegen Vorfahrtsregeln

  • Bußgelder (bis 100 €) und 1 Punkt in Flensburg

Verstoß gegen die Promille-Grenze (0,5 ‰)

  • erstmalig : Bußgeld (bis 500 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • zweitmalig : Bußgeld (bis 1000 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • drittmalig : Bußgeld (bis 1500 €), 2 Punkte und mehrmonatiges Fahrverbot
  • mit Gefährdung : 3 Punkte und Entzug der Fahrerlaubnis; Geld- oder Freiheitsstrafe

 

Unsere Schwerpunkte bei Angelegenheiten mit dem Bußgeldkatalog:

  • Beratung und Prüfung von Bußgeldbescheiden / Anhörungsbögen
  • Formulierung und Beratung zum Anhörungsbogen
  • Unterstützung beim Widerspruch bzw. bei der Stellungnahme
  • gerichtliche und außergerichtliche Vertretung bei Verkehrsverstößen
  • Information zum Strafmaß

Unsere News im Verkehrsrecht

Falschparken wegen Parkplatzmangel – Geht das?

Wenn man in der Großstadt lebt, findet man eher schlecht als recht einen passenden Parkplatz und man greift vielleicht schon mal eher zum Falschparken. Doch was droht einem denn, wenn man ein anderes Auto zuparkt, beziehungsweise was kann man machen, wenn man selbst...

Herbe Prozessschlappe für Rechtsschutzversicherungen — Darum müssen Deckungszusagen für Geschädigte im VW-Abgasskandal erteilt werden!

Bild: thodonal88 / shutterstock.com Die Rechtsschutzversicherungen zeigen sich im VW-Abgasskandal wenig kooperativ. Diese lehnen bereits telefonisch jegliche Deckung eines möglichen Rechtsstreites gegen die Volkswagen AG ab. Bekannt ist nämlich, dass in vielen Fällen...