Dieselgate 2.0: VW hat wohl auch den Motor EA 288 manipuliert!

Bild: nitpicker / shutterstock.com

 

Die Manipulationen rund um den Motor EA 189 sind hinlänglich bekannt. Darüber hinaus soll wohl auch der EA 288 Motor eine Abschalteinrichtung besitzen. Welche Fahrzeuge betroffen sein könnten und wie Kunden dagegen vorgehen können, hier im Überblick!

 

 

VW gibt Abschalteinrichtung zu

 

Durch die Manipulationen des VW-Konzern beim Motor EA 189 wurden die Stickoxidwerte auf dem Prüfstand manipuliert. So wurde der Anschein erweckt, dass die Fahrzeuge die Grenzwerte einhalten, auf der Straße wiesen diese jedoch einen deutlich höheren Ausstoß auf.

 

Neben dem EA 189 soll nun auch der EA 288 betroffen sein. Die Verwendung eines Abgaskontrollsystems wurde von Seiten VWs sogar bereits im Rahmen eines Prozesses vor dem Landgericht Duisburg zugegeben. Der Konzern hält diese Art der Einrichtung allerdings für zulässig.

 

 

Diese Fahrzeuge besitzen den Motor EA 288

 

VW

  • VW Tiguan
  • VW Tiguan II
  • VW Touran II
  • VW T-Roc
  • VW T6 (California)
  • VW Golf Sportsvan
  • VW Jetta VI
  • VW Passat B8
  • VW Polo V
  • VW Polo VI
  • VW Scirocco III
  • VW Sharan II
  • VW Amarok
  • VW Arteon
  • VW Beetle
  • VW Caddy
  • VW CC
  • VW Crafter
  • VW Golf VII

 

Audi

  • Audi Q2 GA
  • Audi A1 8X
  • Audi A3 8V
  • Audi A4 B8
  • Audi A4 B9
  • Audi A5 F5
  • Audi A6 C7

 

Skoda

  • Skoda Rapid
  • Skoda Superb III
  • Skoda Fabia III
  • Skoda Octavia III
  • Skoda Karoq
  • Skoda Kodiaq
  • Skoda Kodiaq RS

 

Seat

  • Seat Alhambra II
  • Seat Ibiza
  • Seat Ateca
  • Seat Leon III
  • Seat Tarraco
  • Seat Toledo IV
  • Seat Arona

 

 

So können Verbraucher nun vorgehen

 

Die wohl eleganteste Variante ist der Widerruf des Autokredits. Durch zahlreiche Formfehler innerhalb der Dokumente, greift die Widerrufsfrist nicht, wodurch eine Rückabwicklung auch nach Jahren noch möglich ist. Als Folge dessen erhalten Kunden den Kaufpreis zurück und können das manipulierte und wertgeminderte Fahrzeug an den Hersteller zurückgeben.

 

Weitere Informationen und eine kostenfreie Prüfung finden Sie auf unserer Website: https://recht-einfach.de/widerruf-autokredit/

 

 

Weitere Informationen zu diesem Thema:

 

Bei weiteren Fragen zu diesem Thema, wenden Sie sich an die Kanzlei Mingers & Kreuzer! Wir beraten Sie gerne. Erreichen können Sie uns unter der Telefonnummer 02461/ 8081 oder dem Kontaktformular auf unserer Website. Weitere Rechtsnews finden Sie in unserem Blog oder YouTube-Channel.

Call Now Button