Ihr Partner in Sachen Bankrecht / Anlagen und Fonds in Jülich, Bonn, Köln und Hückelhoven: Kanzlei Mingers & Kreuzer

Anlagen und Fonds aus dem Bereich Immobilien, Darlehen oder Versicherungen sind neben Depots Faktoren bei Vermögensfragen und -problemen von Privatanlegern. Natürlich sind Anleger auch oft schlecht oder gar falsch beraten, denn Anlagen und Fonds bzw. Kapitalanlagen führen in manchem Fall zu Schwierigkeiten — bspw. im Zeitraum zwischen 2008 und 2012, in dem es zur Krise offener Immobilienfonds mit den Problematiken zu Anteilsrücknahme und Auflösung kam.

Die Auseinandersetzung mit u.a. auch rechtlichen Problemen innerhalb der Kapitalanlagen bzw. Anlagen und Fonds ist für Anleger ein Übel: Verbote zum Betreiben eines Geschäftsmodells durch die BaFin, die Unmöglichkeit der Rückzahlung durch den Anbieter oder Gang vor’s Insolvenzgericht — ein Fachanwalt für Bankrecht mit dem Schwerpunkt Anlagen und Fonds kann hier beratend und helfend zur Seite stehen!

Auch bei der Insolvenz von Beteiligungsgesellschaften gilt für Anleger höchste Achtsamkeit, was Konzepte von Sanierung und Restrukturierung angeht, im schlimmsten Fall geht es auch um Forderungen zur Ausschüttungsrückzahlungen. Verschiedene Gerichtsurteile zeigen dabei, dass es unterschiedliche Entscheidungen zur Abwendung von Schlimmerem gibt. So müssen bspw. Ansprüche auf Schadenersatz geprüft werden und Forderungen seitens der Gesellschaft haltbar sind.

 

Unsere Schwerpunkte in Sachen Anlagen und Fonds:

  • Prüfung von Schadenersatzansprüchen ggü. Gesellschaften u.a.
  • Prüfung haltbarer Forderungen Ihnen gegenüber
  • Beratung bei fehlerhafter Belehrung
  • kompetente Anlageberatung bei Immobilienfonds, Lebensversicherungsfonds, Flugzeug- oder Medienfonds
  • Interessenvertretung bundesweit — gerichtlich und außergerichtlich
  • Beratung und Prüfung bei möglicher Prospekthaftung

Unsere News zu Anlagen & Fonds

RAUS AUS ÜBERTEUERTEN VERTRÄGEN — Widerrufsjoker für sämtliche Konsum- & Verbraucherkredit gültig!

Bild: Nomad_Soul / shutterstock.com Gute Nachrichten für Verbraucher: Nicht nur Immobiliendarlehen, Autokredite oder Leasingverträge können vom sog. Widerrufsjoker profitieren! Das ewige Widerrufsrecht gilt für sämtliche Konsum- und Verbraucherkredite. Der Grund auch...