Bild: shutterstock/ Shutter_M
Das Thema Widerruf und Rückabwicklung der Lebensversicherung ist aktuell in aller Munde. Auf Versicherte prasseln häufig viele Angebote ein, die nicht selten das Blaue vom Himmel versprechen. Jedoch ist auch hier Vorsicht geboten, denn: Nicht alles ist Gold, das glänzt. Daher ist es immer ratsam, sich gründlich zu informieren und rational und realistisch an die Sache heranzugehen.

Versicherungsverträge weisen häufig Fehler auf!

 

Viele Renten- und Lebensversicherungsverträge weisen Fehler auf, die dazu führen können, dass Sie Ihren Vertrag noch heute widerrufen können. Beispiele dafür wären fehlerhafte Widerrufsbelehrungen oder gänzlich fehlende Pflichtangaben. Nicht selten ist die mit dem Widerruf verbundene Rückabwicklung der Versicherung weitaus lukrativer, als die Kündigung der Versicherung selbst. Trotz allem ist die Rückabwicklung – anders als häufig gedacht – kein Zuckerschlecken. Nicht selten werden Steigerungen des Rückkaufswert um 100 bis 200 Prozent angepriesen, die schlichtweg unrealistisch und in der Praxis sehr selten der Fall sind.

Wichtig ist in solchen Fällen, dass Sie mit einer gewissen Portion Kompromissbereitschaft und Objektivität an die Sache herangehen. Nicht selten kann man mit Hilfe eines Anwaltes innerhalb einer außergerichtlichen Verhandlung einen lukrativen und lohnenden Vergleich aushandeln. So können unter Umständen 20-30 Prozent zusätzlich zum Rückkaufswert rausgeschlagen werden. Wichtig dafür ist jedoch in jeder Hinsicht eine professionelle juristische Beratung.

Lebensversicherung widerrufen: Handeln Sie jetzt!

 

Wenn auch Sie nun mit dem Gedanken spielen Ihre Lebens- oder Rentenversicherung hinsichtlich eventueller Fehler prüfen zu lassen, scheuen Sie nicht den Kontakt mit der Kanzlei Mingers & Kreuzer. Wir haben bereits in vielen Fällen Mandanten bundesweit zu Ihrem Recht verholfen und setzen uns für den Verbraucher ein. Sie erreichen uns telefonisch unter der 02461-8081 oder via Mail an info@mingers-kreuzer.de. Im Rahmen einer kostenlosen telefonischen Ersteinschätzung prüfen wir Ihre Verträge hinsichtlich der Chancen auf einen Widerruf und besprechen im Falle einer positiven Rückmeldung das weitere Vorgehen mit Ihnen. Wir freuen uns auf Sie! Weitere Infos finden Sie auf unserem Blog oder YouTube-Channel.